Bodenrichtwerte

Orientierungshilfe online

Seit Mitte März ist BORIS-D, ein gemeinschaftliches Webportal von derzeit zwölf Bundesländern online. Darin werden Informationen über die von den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte beschlossenen Bodenrichtwerte länderübergreifend einheitlich, webbasiert und leicht zugänglich für die breite Öffentlichkeit bereitgestellt.

Seit Mitte März ist BORIS-D, ein gemeinschaftliches Webportal von derzeit zwölf Bundesländern online. Darin werden Informationen über die von den Gutachterausschüssen für Grundstückswerte beschlossenen Bodenrichtwerte länderübergreifend einheitlich, webbasiert und leicht zugänglich für die breite Öffentlichkeit bereitgestellt.

Das Portal enthält Bodenrichtwertinformationen in der vom jeweiligen Bundesland festgelegten Informationstiefe. Die Bodenrichtwerte und die beschreibenden Merkmale können einfach per Mausklick in die Bodenrichtwertzone abgerufen werden.

Das Gemeinschaftsportal wird als informeller Servicedienst zusätzlich zu den amtlichen Auskunftsportalen der Bundesländer betrieben, ersetzt jedoch keine amtlichen Bodenrichtwertauskünfte. Diese bleiben – genau wie weitere Daten der Gutachterausschüsse – den jeweiligen Landesportalen und den örtlich zuständigen Gutachterausschüssen vorbehalten: Informationen zu Bodenwerten für konkrete Grundstücke, Verkehrswerte über bebaute oder unbebaute Grundstücke und Kaufpreise für konkrete Objekte liefert Boris-D nicht.

Hier geht’s zum Webportal: www.bodenrichtwerte-boris.de